Verheizen auch Sie noch Ihre Kohle?

Wohlige Wärme in Ihrem Zuhause. Dank RUFprivat können Sie auf ein großes Repertoire an Anregungen und Innovationen rund um moderne Heizungssysteme zurückgreifen.

Beratungsgespräch

Denn gerade wenn es ums Heizen geht, ist Weitblick gefragt. Nicht die einmalig aufzubringende Investitionssumme für ein Heizungssystem muss im Vordergrund stehen, sondern die langfristige Einsparung durch effizientere Technik, optimale Installation und ausgeklügelte Einstellung Ihres Heizungssystems.

Wir bilden uns regelmäßig weiter und bleiben am Ball wenn es um neue Entwicklungen geht.

Es gibt nicht die ideale Heizung für alle – wir wählen mit Ihnen gemeinsam das für Sie und Ihr Haus passende Heizsystem aus.

Egal, ob Sie neu bauen oder Ihre alte Heizung modernisieren wollen: Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen dabei, die für Sie optimale Lösung zu finden.

Ihr guter RUFprivat ist für Sie da in Sachen:

Vitodens 300

Die Gas-Brennwerttechnik holt zusätzlich die Energie, die im Wasserdampf des Abgases enthalten ist, zurück und sorgt für Energieeffizienz auf höchstem Niveau.

Modernste Verbrennungstechnik für optimalen Wirkungsgrad. Besonders effizient mit hydraulischem Abgleich Ihres Heizungssystems.

Hier finden Sie Informationen zur Förderung:
- Förderung durch die KFW

Nutzen Sie jetzt unseren Heizungsrechner und erstellen Sie sich ein persönliches Angebot...

Vitoladens 300C

Die Verbrennung von Öl ist eine „klassische“ Variante der Wärmeerzeugung.
Weniger klassisch: unsere Technologien, die unsere Ölheizungen leistungsstärker, reaktionsschneller und sparsamer machen.

Öl-Brennwert-Heizkessel: Die Öl-Brennwerttechnik holt die Energie, die im Wasserdampf des Abgases enthalten ist, zurück und sorgt für Energieeffizienz auf höchstem Niveau.

Hier finden Sie Informationen zur Förderung:
- Förderung durch die KFW

Nutzen Sie jetzt unseren Heizungsrechner und erstellen Sie sich ein persönliches Angebot...

Vitolacaldens

Unabhängiger von Öl und Gas – mit der Hybridheizung ganz einfach. In der Übergangszeit heizen Sie mit der Wärmepumpe, wenn es knackig kalt wird schaltet sich die Öl- oder Gasheizung dazu.

Und das Beste: Ihre Regelung entscheidet, welche Heizform jetzt gerade die für Sie Optimale ist!

Hier finden Sie Informationen zur Förderung:
- Förderung durch die KFW

Wärmepumpe von Rotex HPSU Compact Wärmepumpen funktionieren vom Prinzip her wie Kühlschränke.

Der Unterschied: bei einem Kühlschrank wird die Wärme aus dem Inneren des Kühlschranks entzogen und nach außen abgeleitet. Die Wärmepumpe entzieht Wärme aus der Außenluft, dem Erdreich, dem Wasser oder der Abluft und nutzt diese in der Heizungsanlage.

Richtlinien zur Förderung

Nutzen Sie jetzt unseren Heizungsrechner und erstellen Sie sich ein persönliches Angebot...

Luft-/Wasser-Wärmepumpe

Luft-/Wasser-Wärmepumpe
„Wir machen aus Luft Wärme“ Auch bei minus 10 Grad ist in der Luft noch Energie enthalten. Die nutzen wir für Ihre behagliche Heizung.

 

Sole/Wasser- & Wasser/Wasser-Wärmepumpe

Sole/Wasser- & Wasser/Wasser-Wärmepumpe
Über Bohrungen bis zu 100 mtr. Tiefe oder einen Flächenkollektor in Ihrem Garten nutzen wir ganzjährig die gleichmäßige Wärme unserer Erde. Serienmäßig mit integrierter Kühloption ausgestattet.

„Dachs“ Mini-Blockheizkraftwerk Der „Dachs“ klingt nach einer Wundermaschine:
Mit ihm beheizen Sie Ihr Gebäude, erzeugen Ihren Strom selbst – und verdienen auch noch Geld dabei, indem der Überschuss automatisch ins öffentliche Stromnetz eingespeist wird. Deshalb kommt besonders dort zum Einsatz, wo ein großer, ganzjähriger Bedarf an Energie besteht: in Wohnhäusern mit Schwimmbad, Hotels & Restaurants oder sonstigen Gewerbebetrieben.

Die Bilanz zum Jahresende ist also doppelt positiv:
Sie haben mehr Geld fürs Heizen erhalten als ausgegeben… und die CO2-Emission Ihres Gebäudes verringert. Wenn das nicht ein schlauer „Dachs“ ist. Mehr Infos erhalten Sie bei Ihrem guten RUF oder unter www.senertec.de.

Richtlinien zur Förderung

Stromvergütung für KWK-Anlagen

Brennstoffzelle Seit Jahren in aller Munde – jetzt beim guten RUFprivat zu haben – die Brennstoffzelle. Gasbetrieben erzeugt sie Wärme und liefert als Abfallprodukt Strom für Ihren Haushalt. Das Non plus ultra der Heiztechnik – und das noch mit einer beachtlichen staatlichen Förderung.  

Richtlinien zur Förderung

Stromvergütung für KWK-Anlagen

 

 

Pellets-Heizung Fachbetrieb Pellets und Biomasse

Endlich weg von Öl und Gas!
Heizen Sie mit einem nachwachsenden Rohstoff! Pellets sind die komfortabelste und modernste Form umweltfreundlich mit Holz zu heizen. Sie sind wirtschaftlich, umweltfreundlich und krisensicher. Die in Sägewerken anfallenden Säge- und Hobelspäne werden (ohne den Einsatz chemischer Bindemittel) unter hohem Druck zu Pellets gepresst. Sie zeichnen sich durch einen hohen Energiegehalt, einen ausgezeichneten Heizwert und umweltschonende Verbrennung aus.

Richtlinien zur Förderung - Achtung, Änderung ab 1.1.2018!



Informationen zur Nachhaltigkeit von Pellets

8 gute Gründe für Pellets

Energieverbrauchsrechner und Preisrechner für Subventionierung

Scheitholz-Heizung

Spitzentechnik für komfortables Heizen mit Holz – kein Vergleich mehr zu früher!
Sie brauchen nur noch 1 - 2 mal täglich zu heizen - ein ausgereiftes Heizsystem für Profis! Scheitholzkessel mit innovativer Brennkammer-Geometrie und neuer Anheizautomatik
Spitzentechnik für komfortables Heizen.

Richtlinien zur Förderung - Achtung, Änderung ab 1.1.2018!

Heizungsoptimierung

Beim Austausch Ihres Heizkessels hören wir mit dem Kessel nicht auf. Wir gleichen Ihre Heizkörper ab und holen damit die letzten Reserven aus Ihrem Brennwertkessel. ...und ganz nebenbei sparen wir Ihnen noch eine ganze Menge Strom durch eine Hocheffizienzpumpe.

Der hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen

Hydraulischer Abgleich: Optimal eingestellt, maximal gespart.

Richtlinien zur Förderung

Nutzen Sie jetzt unseren Heizungsrechner und erstellen Sie sich ein persönliches Angebot...

Hier geht es zu unserem Heizungsrechner...

Durch Ihre persönlichen Angaben zur aktuellen und künftig gewünschten Heizungsart,
zu Ihrem Gebäude, dem Wärmeschutz und Ihrer Heizung können wir Ihnen ein individuelles und passgenaues Angebot erstellen.

Heizungsrechner

Haben wir Sie überzeugt?

Gerne beraten wir Sie unverbindlich, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.